Middleware

Eine Middleware ist eine Integrationsschicht, die die Zusammenarbeit der unterschiedlichen IT-Systeme in der Systemlandschaft sicherstellt. Die Middleware agiert hierbei als Übersetzer und regelt den Datenaustausch verschiedener Systeme. Darüber hinaus lässt die Middleware Unterschiede zwischen den Sprachen beziehungsweise den Formaten und Protokollen außen vor. Dadurch wird die Komplexität gekapselt und letztendlich versteckt.