X

Schnelle SAP Integration
Fallstudie zum Downloaden

Fallstudie SAP Integration bei EVN

Vorteile der Fallstudie für Ihr Unternehmen:

  Von Expertenwissen profitieren

  Einblick in die „State of the Art“-Technologie
  Best-Practice-Beispiel zur Hybrid Cloud Integration

In unserer kostenfreien Fallstudie erfahren Sie, wie EVN mithilfe E2E BRIDGE neue internationale Geschäftseinheiten in sämtliche zentralen Prozesse integrieren konnte.

Im Gegensatz zur EVN AG, die SAP als zentrale Kernanwendung für Geschäftsabwicklungen verwendet, nutzen die zu integrierenden Geschäftseinheiten kein SAP. Dank E2E BRIDGE konnte die Integration mit Drittanwendungen vereinfacht und beschleunigt werden. Dadurch konnte gleichzeitig eine hohe Flexibilität bei der Anpassung in Bezug auf länderspezifische Anforderungen und die Grundlage für eine problemfreie Kommunikation in multikulturellen Entwicklerteams geschaffen werden.

EVN profitierte dabei von geringeren Integrationskosten und einem niedrigeren Zeitaufwand. Heute ist die IT-Landschaft des Unternehmens geprägt von einem hohen Grad an Standardisierung, Performanz, Transparenz und einer höheren Effizienz insgesamt.

Lesen Sie jetzt die kostenfreie Fallstudie und erfahren Sie, wie eine schnelle & risikofreie SAP Integration bei EVN gelingen konnte.

SAP Integration

Download Fallstudie

Anrede:*

Vorname:*

Nachname:*

Ihre E-Mail-Adresse:*

Telefon:*

Firma:*


 

Das versprechen wir Ihnen:

  • E-Mail mit Link zur Fallstudie
  • Keine Weitergabe Ihrer Daten
  • Garantiert kostenfrei

Der hohe ROI war ausschlaggebend für den Entscheid, die E2E BRIDGE einzusetzen. Der einzigartige modellbasierte Ansatz wird zu einer markanten Produktivitätssteigerung im ganzen Unternehmen führen – auf Jahre hinaus.

– Robert Redl, CIO, EVN AG

herausforderung

Herausforderung

  • Geschäftsintegration nach Akquisition
  • Einführung von SAP in neuen Ländern zu teuer
  • Ersatz von SAP BC durch SAP PI zu aufwendig
  • Multikulturelle Zusammenarbeit schwierig
nutzen

Nutzen

  • Effektive und transparente Modularisierung
  • Hoher Grad an Standardisierung, Performanz und Transparenz
  • Bessere Schnittstellendokumentation
  • Geringer Serverbedarf
  • Höhere Unternehmenseffizienz

Definition SAP Integration

SAP gehört zu den weltweit meist genutzten Enterprise Resource Planing (ERP) Lösungen. Eine der größten Herausforderungen für Unternehmen, die SAP verwenden, ist die Integration der SAP-Anwendungen mit den weiteren Systemen. Zu den häufigsten Szenarien der SAP Integration zählen zum Beispiel die Integration von CRM-Systemen oder die Anbindung von Online-Shops. Durch die SAP Integration kann der Informationsfluss zwischen den einzelnen Anwendungen optimiert werden. Sind alle Systeme erfolgreich integriert erfolgen die Geschäftsprozesse strukturierter und lassen sich besser überwachen. Gleichzeitig können die Kosten gesenkt und die Effizienz gesteigert werden.

Unsere neusten Auszeichnungen:

Swiss made Auszeichnung
Experton Cloud Rising Star
CIO Review auszeichnung
EVN SAP Integration

Über EVN

EVN ist eine führende Energie und Infrastrukturdienstleistungsgruppe mit einer Marktkapitalisierung von mehr als €3.4 Milliarden. Die EVN Gruppe bietet ihren Kunden Elektrizität, Gas, Wärme, Wasser und Recycling von thermalen Abfällen aus einer Hand, basierend auf modernster Infrastruktur. EVN ist geschäftlich in 14 Ländern tätig, hat rund 9.500 Mitarbeiter und erreichte Umsätze von mehr als €2.2 Milliarden, mit einem Gewinnwachstum von über 58% in den letzten vier Jahren. EVN bedient mehr als 3 Millionen Haushalte mit Elektrizität.

www.evn.at

Stephan Prinzkosky

Stephan Prinzkosky

Scheer E2E AG
Geschäftsleitung
Lautengartenstrasse 12
CH-4052 Basel

T +41 61 27097-10
Kontakt