Enterprise Application Integration (EAI)

Was ist Enterprise Application Integration?

Bei der Enterprise Application Integration (kurz: EAI) werden die verschiedenen Systeme der IT-Landschaft über eine zentrale Plattform integriert. Die EAI Lösung fungiert als Datendrehscheibe, die mit den einzelnen Systemen direkt verknüpft ist. Anders als bei klassischen Infrastrukturen, sind die Anwendungen dementsprechend nicht eins zu eins über eigene Schnittstellen verbunden. Das Ziel der Systemintegration mittels EAI Lösung besteht in der reibungslosen und integrierten Prozessabwicklung.

Microservices

Wie nützt Enterprise Application Integration meinem Unternehmen?

EAI Systeme bieten sowohl Vorteile für die Anwender als auch für die IT-Landschaft.

Die Nutzer aus den Fachabteilungen profitieren von agilen Geschäftsprozessen, bei denen neue Anwendungen schnell und einfach eingebunden werden können. Darüber hinaus senkt die Automatisierung die Fehleranfälligkeit und bietet große Einsparpotenziale. Die Kosten lassen sich insbesondere durch kürzere Bearbeitungszeiten und weniger Aufwand bei der manuellen Anbindung senken. Über EAI Lösungen werden die Daten der verschiedenen Systeme gemeinsam genutzt. Dies führt zu einer Vermeidung von Inkonsistenzen. Nicht zuletzt lassen sich über EAI Middleware Lösungen sehr unterschiedliche Systeme integrieren. Dadurch wird die Abhängigkeit der einzelnen Anbietern verringert und gleichzeitig die Zukunftssicherheit der bestehenden IT-Systeme erhöht.

In Bezug auf die IT-Landschaft, zeigt sich eine Stabilisierung der Systeme und Prozesse. Durch die geringere Anzahl an Schnittstellen sinken Komplexität und Anfälligkeit. Der modulare Aufbau ermöglicht zudem ein breites Maß an Agilität sowie eine Wiederverwertbarkeit der Systeme.

Was ist der Unterschied zwischen EAI und ESB?

Der Begriff Enterprise Service Bus (ESB) ist nicht einheitlich definiert. Er beschreibt sowohl einen IT-Architekturstil, eine Software-Art als auch die eigentliche Implementierung. Thematisch geht es genau wie bei EAI um die Integration von Systemen. Im Unterschied zu EAI ist das Datenformat innerhalb der ESB Lösung stets einheitlich. Andersartige Formate müssen dementsprechend vor der Verarbeitung vom ESB übersetzt werden. Eine weitere Abgrenzung liegt in der Struktur. EAI Lösungen weisen in der Regel eine Speichenarchitektur („Hub and Spoke“) auf. Bei einer ESB Lösung erfolgen Datenübertragung und Systemanbindung hingegen über ein Bussystem.

EAI Middleware

Message Bus

Welche Lösung ist die Richtige für mich?

Unsere Middleware Experten helfen Ihnen gerne weiter.
Jetzt unverbindlich Infos anfordern:

Die E2E BRIDGE bietet eine hohe Entwicklungsgeschwindigkeit, geringe Gesamtkosten, eine flexible Architektur und einen qualitätsorientierten Ansatz. Die E2E BRIGE ist die perfekte Ergänzung zu SAP PI.

– Prof. Dr. Ralf Banning, Frankfurt University of Applied Sciences

Über E2E BRIDGE

Die Middleware E2E BRIDGE ist unsere ausgereifte und gleichzeitig hoch innovative Lösung für komplexe Integrationsaufgaben. Ihr zentrales Merkmal ist der modellbasierete Ansatz. Mit diesem steigert E2E BRIDGE seit mehr als 20 Jahren die Agilität, Geschwindigkeit und Transparenz bei Kunden in über 50 Ländern weltweit.

Mehr zum Thema Middleware