X

 Mehr Transparenz für Ihr Unternehmen

Systemübergreifende Transparenz in Ihrer IT-Landschaft

Aufgrund der zunehmenden Anzahl von Systemen und Komponenten steigt auch die Komplexität von Gesamtlösungen im Business weiter an. Deshalb wird das Thema Systemübergreifende Transparenz immer entscheidender. Missverständnisse und Unklarheiten bremsen die Zusammenarbeit und Innovationskraft der Mitarbeiter. Transparenz ist daher an drei Stellen besonders wichtig:

  • Bei der gemeinsamen Lösungsentwicklung zwischen Business und IT. Beide Partner müssen ein gemeinsames Verständnis des Problems und der Lösung sicherstellen.
  • Bei der Erhebung von Kennzahlen zu den wichtigsten Prozessen, auch und gerade der Schnittstellenprozesse (z.B. wie lange steht der Prozess durchschnittlich bei einer bestimmten manuellen Freigabe).
  • Bei der Analyse von Fehlern und Abweichungen (z.B. „die Bestellung 1234 aus dem Shop ist nie im ERP angekommen“)
Systemübergreifende Transparenz

E2E BRIDGE ist der Spezialist für Ihre systemübergreifende Transparenz

Unser intuitiver modellbasierter Ansatz wird die Kommunikation in Ihrem Unternehmen erheblich vereinfachen und die Zusammenarbeit von IT und Fachbereichen intensivieren. Über unsere Analyse Tools haben Sie zudem stets die volle Kontrolle über Ihr Business. Transparenz ist eine der zentralen Aspekte bei Integrationsprojekten. In unserem kostenfreien Whitepaper zum Thema Systemintegration stellen wir Ihnen die weiteren Kriterien bei der Auswahl der richtigen Integrationslösung praxisnah vor.

UML

Modellbasierter Ansatz

Wir arbeiten statt mit komplexen Codes mit verständlichen Modellen und schaffen so eine gemeinsame Sprache für IT und Fachabteilung.
› mehr zum Thema UML

Analyse Dashboards

Analyse Dashboards

Aus dem einheitlichen Cockpit heraus haben Sie zu jeder Zeit Ihre gesamten Prozesse im Blick.
> mehr zu unseren Analyse Dashboards

Analyse Tools

Analyse Tools

Alle Vorgänge sind bis auf die Byte-Ebene protokolliert und lassen sich lückenlos rekonstruieren.
› mehr über unsere Analyse Tools

Hybrid Cloud Integration

Mehr Transparenz und 40% geringere Integrationskosten

Der Weltmarktführer für Digitale- und Präzisionsoptik nutzt die E2E BRIDGE als Datendrehscheibe für seine hochmoderne Hybrid Cloud Integration

« 40% weniger Integrationskosten, SAP 5x schneller integriert – und alles in Betrieb gemäß Business Plan »
Laurent Christen, Head of Direct Sales, Nikon Europe BV

Lesen Sie unsere Fallstudie zum Thema Hybrid Cloud Integration!

Erfahren Sie mehr über die Stärken von E2E BRIDGE:

Stephan Prinzkosky

Stephan Prinzkosky

Scheer E2E AG
Geschäftsleitung
Lautengartenstrasse 12
CH-4052 Basel

T +41 61 27097-10
Kontakt