X

Risikofreie IT-Modernisierung
Fallstudie zum Downloaden

Fallstudie IT-Modernisierung bei dodenhof

Vorteile der Fallstudie für Ihr Unternehmen:

  Von Expertenwissen profitieren

  Einblick in die „State of the Art“-Technologie
  Best-Practice-Beispiel zur IT-Modernisierung

In vielen Unternehmen ist die Anzahl an unterschiedlichen IT-Systemen über Jahre hinweg stark gewachsen. Heterogene Systeme, die unzureichend miteinander verknüpft sind, stellen ein erhebliches Risiko für die unternehmerische Flexibilität dar.

Um alle bestehenden Systeme in eine moderne IT-Landschaft zu überführen und dabei Migrationsrisiken zu vermeiden, setzt das Handelsunternehmen dodenhof auf eine modellbasierte Integration. Hierbei fungiert E2E BRIDGE als zentrale Datendrehscheibe. Seit der IT-Modernisierung profitiert dodenhof von umfassend dokumentierten Schnittstellen und effizient integrierten Kassensystemen. Dadurch bietet sich dem Unternehmen ein Höchstmaß an Flexibilität und Transparenz.

Lesen Sie jetzt die kostenfreie Fallstudie und erfahren Sie, wie die IT-Modernisierung bei dodenhof risikofrei gelingen konnte.

IT-Modernisierung

Download Fallstudie

Anrede:*

Vorname:*

Nachname:*

Ihre E-Mail-Adresse:*

Telefon:*

Firma:*


 

Das versprechen wir Ihnen: 

  • E-Mail mit Link zur Fallstudie
  • Keine Weitergabe Ihrer Daten
  • Garantiert kostenfrei

Dank der E2E BRIDGE können wir eine Big-Bang-Modernisierung mit ungewissem Ausgang vermeiden. Altsysteme werden gekapselt und kontrolliert durch neue Funktionen ersetzt.

– Andreas Iken, CIO, dodenhof

herausforderung

Herausforderung

 

  • In die Jahre gekommene, heterogene Applikationslandschaft
  • Unzureichend dokumentierte Punkt-zu-Punkt-Verbindung
  • Fehlende Standardisierung im ERP-Umfeld
nutzen

Nutzen

  • Modelle als Mittel zur besseren Kommunikation zwischen Business und IT
  • Keine Big-Bang-Modernisierung mit hohem Risiko
  • Volle Kontrolle bei jedem einzelnen Migrationsschritt
  • Transparente und flexible IT-Infrastruktur
  • Sichere Überführung der bestehenden Softwaresysteme in eine moderne IT-Landschaft

Unsere Auszeichnungen:

Swiss made Auszeichnung
Experton Cloud Rising Star
CIO Review auszeichnung

Definition IT-Modernisierung

Die digitale Welt dreht sich ununterbrochen weiter und laufend entstehen neue Anforderungen – im Besonderen betrifft dies die IT-Architektur von Unternehmen. Oft erfüllen historisch gewachsene Systemlandschaften nicht mehr die Erwartungen der Unternehmensstrategie. Über die Jahre sind in vielen Organisationen die Anwendungslandschaften stets ergänzt und erweitert worden. Nun weisen sie starre Strukturen auf. Komplexe Schnittstellen, eine unzureichende und intransparente Dokumentation sowie nicht-zeitgemäße Entwicklungsumgebungen und veraltete Technologien sind deutliche Indizien für Handlungsbedarf.

Mit einer IT-Modernisierung werden die Systeme an die Anforderungen der Digitalisierung angepasst. Die Ziele einer Modernisierungsstrategie bestehen oftmals darin, die unternehmerische Flexibilität wiederherzustellen, Umsätze zu steigern und Kosten zu senken.

Modernisierung meint dabei grundsätzlich veraltete Strukturen aufzubrechen, um sie letztendlich dynamischer, flexibler und effizienter zu gestalten. Mit einer IT-Modernisierung geht auch eine Migration von Legacy-Systemen einher. IT-Modernisierung und IT-Migration sind heute unumgänglich.

Dodenhof IT Modernisierung

Über dodenhof

dodenhof ist Norddeutschlands größtes Shopping-Center, das allein am Stammsitz in Posthausen bei Bremen über 120.000 Quadratmeter Verkaufsfläche und zahlreiche Produktwelten verfügt. Das Angebot reicht von Wohnen, Mode, Technik bis zu Sport und einer Genießer Welt. Am Standort in Kaltenkirchen bei Hamburg verfügt dodenhof über ein Einrichtungshaus und ein Mode- und Sporthaus auf rund 50.000 Quadratmetern. Insgesamt arbeiten für dodenhof 2.500 Mitarbeiter. Das Unternehmen wird seit seiner Gründung im Jahre 1910 in mittlerweile vierter Generation von der Familie Dodenhof geführt.

www.dodenhof.de

Stephan Prinzkosky

Stephan Prinzkosky

Scheer E2E AG
Geschäftsleitung
Lautengartenstrasse 12
CH-4052 Basel

T +41 61 27097-10
Kontakt