Connectivity

Umfangreiche Connectivity für Ihre Flexibilität

Einer der wichtigsten Aspekte jeder Integrationsplattform ist die zuverlässige und vollständige Anbindung der zu integrierenden Systeme. Ein Integrator soll so einfach und bequem wie möglich jedes System anbinden können und dabei den vollen Funktionalitätsumfang, die vollständige Connectivity des angebundenen Systems abdecken. In der E2E BRIDGE unterstützen wir eine große Zahl von technischen Protokollen mit Hilfe von Adaptern und Bibliotheken.

Adapter: Als Kernbestandteil der Plattform, lassen sich Adapter über Wizard-Dialoge konfigurieren, und exponieren ihre Parameter zudem automatisch in der E2E BRIDGE Console.

Bibliotheken: Aufbauend auf Adaptern bieten wir für bestimmte Protokolle Convenience-Bibliotheken an, in denen häufige Anwendungsfälle bereits vormodelliert sind.

Im folgenden sind die in von der E2E BRIDGE unterstützten Protokolle zusammenfassend beschrieben. Für mehr Details sind jeweils Links auf unsere technische Dokumentation angegeben.

Unsere Adapter & Bibliotheken

Beschreibung: Adapter und Library für Signaturen, Message Digests und Hmacs, Verschlüsselung

Formate:

  • Signaturen: RSA
  • Digest: MD2, MD5, SHA, SHA-256, SHA-384, SHA-512
  • Hmac: MD5, SHA1, SHA-256, SHA-384, SHA-512
  • Ciphers: DES, AES, RC2, RC4,Blowfish

Operationen:

  • Erzeugen von RSA Key-Paaren
  • Erzeugen und Validieren von Signaturen
  • Berechnen von Digests und Hashes
  • Verschlüsselung von Daten

Weitere Informationen

Beschreibung: Library zum Senden und Empfangen von EDI Nachrichten sowie einer umfangreichen UI zum Monitoring der Nachrichten und Verwalten der Endpunkte

Protokolle:

  • Bereits implementiert: AS2
  • Auf Anfrage: AS1, AS3, AS4, OFTP2, FTP, FTPS, SFTP, SMTP, SMTPS, RNIF 2.0
  • Übertragung: HTTP, HTTPS
  • Eingangsbestätigung: synchron, asynchron
  • Verschlüsselungsverfahren: 3DES, DES, AESCBC128, AESCBC192, AESCBC256
  • Signaturen: SHA1, SHA256, MD5

Operationen:

  • Senden von Nachrichten als File (Link), String oder Blob
  • Empfangen von Nachrichten als File (Link)
  • Error-Callback für Fehler bei der Verarbeitung von Nachrichten

Besonderheiten:

  • Erfordert kostenpflichtige Lizenz zur Verwendung der eingebundenen Java Library (inedi.jar)
  • Erfordert Zertifikate zur Spezifikation der Endpunkte
  • Gesamtes Error- und Retryhandling ist bereits in der Library implementiert

Beschreibung: Library zur Kommunikation mit Email Servern

Protokolle: POP3, SMTP, SMTPS, IMAP, IMAPS, Exchange

Operationen:

  • Senden von Emails
  • Lesen von Emails (nur Header, komplette Email, Raw Message (bytes))
  • Selektives Löschen von Emails
  • Anlegen von Postfach-Ordnern

 Besonderheiten:

  • Filterkriterien beim Lesen von Emails (Datumsbereich, Betreffzeile, bestimmte Folder, Löschen nach Lesen, etc.)
  • Dedizierte Zertifikate für SSL (SMTPS, IMAPS, Exchange over HTTPS)

Beschreibung: Adapter und Library zum Lesen und Schreiben von Microsoft Excel Dateien

Formate: Excel 97-2003 (.xls), Excel 2007 (.xlsx)

Operationen: Parsen und Erzeugen von Excel-Dateien

Weitere Informationen

Beschreibung: Adapter zum Lesen und Schreiben von strukturierten ASCII-Dateien

Formate: einfache und hierarchisch strukturierte Formate mit Trennzeichen oder fixen Feldlängen

Import: FlatFile Definitionen im CSV Format

Operationen: Parsen und Erzeugen von Dateien (Flat File, CSV)

Besonderheiten: Automatische Umwandlung von Boolean-, Zahlen- und Datums-Werten anhand von Format-Patterns

Weitere Informationen

Beschreibung: Library zur Kommunikation mit FTP Servern

Protokolle: FTP, FTP/S, SFTP

Operationen:

  • Up- und Download im File- und Streaming-Modus

Parameter: Dedizierte Zertifikate für SSL Verschlüsselung

Besonderheiten:

  • Upload in temporäre Datei und automatisches Umbenennen nach Abschluss
  • Reguläre Ausdrücke für die Filterung von Dateinamen

Beschreibung: Adapter zum Einbinden vorhandener Java-basierter Implementierungen

Formate: JAR

Besonderheiten:

  • automatisches Mapping von Java Typen auf E2E BRIDGE Typen

Weitere Informationen

Beschreibung: Adapter zur Kommunikation mit JMS Message Queue Brokern

Versionen: ActiveMQ, WebLogic, WebSphereMQ, JBoss

Formate: Unterstützung jeglicher Message Formate wie XML, JSON, SWIFT, String etc.

Operationen:

  • Empfang von Messages im Push oder Pull Modus sowie als Listener möglich
  • Versenden von Messages

Besonderheiten:

  • Filtern von Messages
  • Zertifikats-basierte Authentisierung
  • SSL Verschlüsselung
  • Parallelverarbeitung

Weitere Informationen

Beschreibung: Adapter zur Kommunikation mit externen REST Services

Protokolle: HTTP, HTTPS

Import: OpenAPI (aka Swagger YAML)

Parameter: Proxy Konfiguration, SSL Zertifikate, low-level CURL Parameter

Alternativ zum OpenAPI Import Modellierung des anzubindenden REST-Interface‘

Weitere Informationen

Sehen Sie außerdem hier die Aufzeichnung eines Webcasts zur REST-Unterstützung.

Beschreibung: Adapter zur Kommunikation mit SAP Systemen

Protokolle: RFC, tRFC, IDoc

Import: SAP IDoc Parse Grammatiken, SAP RFC Signaturen

Besonderheiten:

  • Bidirektional, Client- und Server-Modus (SAP Systeme können die E2E BRIDGE aufrufen)
  • SafeConnect Library zur gesicherten Übertragung von IDocs
  • RFC und tRFC Schnittstelle ist von SAP zertifiziert

Weitere Informationen

Beschreibung: Adapter zur Kommunikation mit externen SOAP Services

Protokolle: HTTP, HTTPS

Versionen: SOAP Versionen 1.1 und 1.2, doc/literal und rpc/soap encoding

Import: WSDL/XSD

Parameter: Proxy Konfiguration, SSL Zertifikate, low-level CURL Parameter

Weitere Informationen

Beschreibung: Adapter zur Kommunikation mit SQL Datenbank Systemen

Versionen: DB2, Informix, InterBase, MySQL, Oracle, PostgreSQL, SQLBase, SQLite, SQLServer, Sybase, und ODBC-Verbindungen

Import: Tabellen-Layouts (Oracle, SQL Server und MySQL)

Besonderheiten:

  • Ausführung von SQL Statements, dynamisch oder als prepared statement (u.A. zum Schutz vor SQL-Injection)
  • Aufruf von Stored Procedures
  • Bulk Fetch Modus
  • Generierung von SQL Statements (Insert, Update, Delete) via integriertem SQL Editor

Weitere Informationen

Beschreibung: Adapter zum Lesen und Schreiben von Dateien im EDIFACT/X12 Format

Formate:

  • EDIFACT: 1993A, 1994A/B, 1995A, 1996A/B, 1997A/B, 1998A/B, 1999A/B, 200A/B, 2001A/B/C, 2002A/B, 2003A/B, 2004A/B, 2005A/B, 2006A/B, 2007A/B, 2008A/B, 2009A/B, 2010A/B
  • X12: 3040, 3050, 3060, 3070, 4010, 4020, 4030, 4040, 4041, 4042, 4050, 4051, 4052, 4060, 5010, 5011, 5012, 5020, 5030, 5050, 6010, 6020

Operationen:

  • Parsen und Erzeugen von Dateien in den angegebenen Formaten (auch mehrere Formate parallel)

Weitere Informationen

Beschreibung: Adapter zur Ausführung beliebiger XSTL Transformationen auf XML Strukturen

Import: valide XSLT Dateien und Archive von XSTL Dateien

Besonderheiten:

  • Unterstützung von Saxon und Xalan Engine
  • Integration des XSLT Loggings in E2E BRIDGE Logging

Weitere Informationen

Beschreibung: Adapter zum Packen und Entpacken von unverschlüsselten ZIP-Archiven

Formate: zip

Operationen: zip und unzip

Weitere Informationen

  • FOP Adapter zur Konvertierung von FO- und XML-Dateien ins PDF Format
  • MIME Adapter zur Konvertierung von Daten in MIME Formate
  • URL Adapter für low-level URL-basierte Interfaces wie LDAP (URL Adapter basiert auf der weitverbreiteten cURL-Library)
  • System Adapter zum Aufruf beliebiger Command-Line Shell Programme
  • File System Adapter für den Zugriff auf beliebige Dateien
  • Nagios (via System Adapter)
  • ISO20022 für Finanzdienstleistungen
  • ISO8583 Adapter (Protokoll und Message)
Stephan Prinzkosky

Stephan Prinzkosky

Scheer E2E AG
Geschäftsleitung
Lautengartenstrasse 12
CH-4052 Basel

T +41 61 27097-10
Kontakt