X

ETL

ETL, extract, transform, load, beschreibt den wesentlichen Prozess im Betrieb eines Data Warehouses. Dabei handelt es sich um die drei Phasen des Extrahierens, Transformierens und Ladens.

 

Bei der Extraktion wird ein Ausschnitt der Daten extrahiert und für die Transformation verfügbar gestellt. Bei der Transformation werden die Daten an die vorgegebenen Zielstrukturen des Arbeitsspeichers, auch Schema Mapping genannt, angepasst. Beim Laden werden die Daten aus dem Arbeitsbereich in das Data Warehouse überstellt. Der Vorgang sollte in der Regel möglichst effizient geschehen, so dass die Datenbank nicht während des Ladens blockiert wird.