E2E Datenschutzerklärung

E2E Technologies Ltd sowie ihre Tochtergesellschaften (nachfolgend “E2E”) wollen Ihre Privatsphäre respektieren und schützen. Im Folgenden legen wir dar, nach welchen Grundsätzen wir über unsere Website Personendaten (Informationen, die Ihre Identität bestimmen oder für uns bestimmbar machen) erheben und bearbeiten.

Erhebung und Bearbeitung von Personendaten

Wir haben diese Website generell so aufgebaut, dass Sie sich über Dienstleistungen und Angebote von E2E und ihren Partnern informieren können, ohne Personendaten bekannt zu geben. Wir erheben nur dort Personendaten, wo dies zur Erbringung von Leistungen der E2E und ihrer Partner erforderlich ist. In Kontaktformularen und insbesondere bei der Registrierung zu unserem Memberbereich erfragen wir z.B. Ihren vollständigen Namen, gegebenenfalls den Namen Ihrer Unternehmung, die Postanschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse.

Zusätzlich erheben wir Daten, um die Nutzung der Website allgemein zu analysieren, Anhaltspunkte zur Verbesserung unserer Dienstleistungen zu erhalten und unsere Marketingmassnahmen auf Ihre erkennbaren Bedürfnisse auszurichten. Solche Daten erheben und bearbeiten wir auch unter Einsatz von Cookies.

Ihre Personendaten erheben und bearbeiten wir sorgfältig, für Sie erkennbar, nur zu den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecken und nur im dafür notwendigen Umfang. Wir treffen angemessene technische und organisatorische Massnahmen, um die Sicherheit und Integrität Ihre Personendaten zu schützen und bewahren diese nur soweit und solange auf, als es zur Erbringung von Dienstleistungen durch E2E oder ihre Partner erforderlich ist oder E2E oder ihre Partner von Gesetzes wegen dazu verpflichtet sind.

Marketingmassnahmen

E2E hält Sie über relevante Entwicklungen und Angebote von E2E und ihrer Partner informiert. Wenn Sie unsere Website nutzen stimmen zu, dass wir ihre Personendaten auch an Tochtergesellschaften und an unsere Partner in der Schweiz oder im Ausland weitergeben zur Verwendung im Rahmen von deren Marketingmassnahmen und insbesondere damit diese Sie über für Sie geeignete Angebote informieren können.

Für den Versand unseres Newsletters verwenden wir das sogenannte Double Opt-in-Verfahren: Wenn Sie unseren Newsletter auf der Website z.B. durch Anklicken eines Bestätigungsfelds bestellen, senden wir Ihnen eine Benachrichtigungs-E-Mail. Durch Aktivierung eines entsprechenden Links können Sie die Bestellung bestätigen. Wenn Sie später keine Newsletter mehr von uns erhalten wollen, können Sie diese jederzeit kostenlos abbestellen. Sie finden in jedem Newsletter einen Abmelde-Link.

Wenn Sie im Memberbereich eingeloggt sind und dort Dienstleistungen wie den Download von Fallstudien oder Trial-Versionen unserer Software-Lösungen beziehen, können wir Sie auf andere Dienstleistungen von E2E, unserer Tochtergesellschaften oder Partner hinweisen, die Sie möglicherweise ebenfalls interessieren. Wir können Ihnen auf diesem Weg auf Sie zugeschnittene Informationen und Angebote zusenden. Durch die Anmeldung zum Memberbereich stimmen Sie dem Erhalt solcher Informationen und Angebote zu. Sie können jederzeit auf die weitere Nutzung des Memberbereichs verzichten und Ihre Einwilligung zum Erhalt solcher Informationen und Angebote entsprechend widerrufen.

Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzung der Website zu vereinfachen und um Anhaltspunkte für die Verbesserung der Dienstleistungen von E2E und ihrer Partner zu erhalten. Cookies sind kleine Textdateien, die der Browser in einem dafür bestimmten Verzeichnis im System des Nutzers ablegt. Cookies ermöglichen es beispielsweise, dass einmal getätigte Texteingaben in Formularfeldern der Website gespeichert werden, so dass Sie diese beim nächsten Besuch der Website nicht erneut eingeben müssen. Sie haben jederzeit durch entsprechende Konfiguration Ihres Browsers die Möglichkeit, die Annahme von Cookies grundsätzlich zu unterbinden oder sich jedes Mal vor der Annahme eines Cookies eine Warnung anzeigen zu lassen und so selbst zu bestimmen, ob Sie das betreffende Cookie annehmen oder nicht. Ausserdem können Sie bereits gespeicherte Cookies jederzeit löschen. Sie können unsere Dienstleistungen grundsätzlich auch ohne Annahme von Cookies nutzen. Die Nutzung einzelner Funktionalitäten auf unserer Website kann jedoch bei Deaktivierung von Cookies eingeschränkt sein.

Webanalysedienste

Wir verwenden Webanalysedienste, um die Nutzung der Website allgemein zu analysieren und Anhaltspunkte für die Verbesserung unserer Dienstleistungen zu erhalten. Die Webanalysedienste verwenden Cookies, um Daten zu erheben. Die dabei generierten Informationen (z.B. IP-Adresse und Browser-Typ) können in anonymisierter Form an einen Server des Webanalysedienstes im In- oder Ausland übertragen und dort gespeichert und bearbeitet werden. Sie können durch entsprechende Einstellung Ihres Browsers oder durch Setzen eines Opt-out Cookies des jeweiligen Webanalysedienstes verhindern, dass dieser auf Ihrem Rechner Cookies setzt und Daten erhebt.

Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, welche Personendaten wir über Sie speichern. Sie können bezüglich Ihrer eigenen Personendaten verlangen, dass wir diese berichtigen. Zudem können Sie verlangen, dass Ihre Personendaten gelöscht werden, soweit wir diese nicht mehr zur Leistungserbringung benötigen und auch von Gesetzes wegen nicht verpflichtet sind, diese weiterhin aufzubewahren. Ein entsprechendes Begehren ist zu richten an contact(at)e2ebridge.com.

Änderungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Änderungen gelten ab ihrer Publikation auf dieser Website.